Seafight

 

War das schon immer Dein Traum?

Als Pirat und Seeräuber die Weltmeere unsicher machen, unbekannte Inseln zu entdecken, zu erobern, die Mannschaft an die Kanonen zu schicken und der gefürchtetste Pirat zu werden? Kennst Du Fluch der Karibik, möchtest Du so genial sein wie Jack? Das wäre doch etwas, oder?

Der Spielverlauf

Du kaufst Munition, verbündest Dich und kämpfst in einer großen Flotte. Aber Vorsicht, Meeresungeheuer warten auf Eure Schiffe! Mit dem kostenlosen Browsergame Seafight bist Du Pirat, Du gehst auf die Reise, befährst die Weltmeere und Du koordinierst Angriffe!

Und wenn Du möchtest, dann kämpfst Du in echten Online-Games sogar Echtzeit mit anderen Piraten um die Vorherrschaft auf den Meeren. Alles, was in Seafight passiert, ist Echtzeit. Das macht richtig Spaß!

Spiele online kostenlos Seafigt, tauche ein in die Piratenwelt. Zeige Deine Piratenqualitäten! Du kannst Deine Schiffe in Echtzeit steuern.

Was gibt es in Seafight?

1. Richtig viele Seekarten, mit verschiedenen Themen natürlich, die Weltmeere sind riesig und Du befährst die Tropen genauso wie die vereisten Regionen
2. Du wählst aus vielen Schiffsmodellen Dein Traumschiff, mit Waffen, Piraten, Helfern und vielen anderen Sachen an Bord
3. Viele NPCs (Not-playable-caracters, also computergesteuerte Teile) und eine riesige Gemeinschaft echter anderer Spieler stehen Dir zur Auswahl
4. BigPoint hat das Spiel vollgepackt mit vielen Spielleveln, mit Aufgaben und Missionen, die Du erfüllen kannst
5. Die Grafik ist einfach super!

Wie startest Du

Nach der Anmeldung wählst Du einen Avatar, also Deine Spielfigur aus. Dann hat man eine Heimat-Werft, in der man sich sein Schiff vorbereitet. Ohne gute Vorbereitung sticht kein guter Pirat in See. Bei „mein Schiff“ und „Reparieren“ kann man sein Schiff erst einmal seetüchtig aufrüsten. Bei BigPoint kann man immer auch mit echtem Geld kaufen, das Seafight Gold, das muss man aber nicht machen. Bei „Einkaufen“ findet der echte Seeräuber alles, was er braucht. Kaufe mit dem, was Du im Spiel erkämpft hast. Rüste Dein Schiff richtig hoch mit genug Kanonen und natürlich auch Kanonenfutter. Hast Du genug Kugeln an Bord? Dann geht es los, `raus auf`s Meer, die nächste Herausforderung wartet schon, wenn Du Dich gleich ins Abenteuer stürzen willst.

Die Community

Seafight bietet Dir die Möglichkeit, Dich mit ´zig anderen Piraten zu verbünden. Da sind richtig gute Leute dabei. Das muss man aber nicht tun, man kann Seafight genauso gut auch alleine spielen, das bleibt völlig Dir überlassen.
Immerhin hat man die Wahl unter vielen Millionen (!) anderen Piraten in diesem Browserspiel. Es sind so viele geworden, weil Seafight als kostenloses online-game einfach toll ist. Nur wenige Spiele haben so viele Mitglieder, eigentlich ist es das einzige Piratenspiel mit einer so großen Gemeinschaft.
Es gibt andere Spiele wie DarkOrbit oder Farmerama, wo ebenfalls viele Spieler dabei sind. DarkOrbit ist ein Weltraumspiel und Farmerama eine Bauerhof-Simulation. Und: beide Spiele sind auch von BigPoint, wie Seafight.

Tipp: beweg` die Maus über das Bild hier und Du siehst, dass BigPoint sogar seine Banner super macht:

Was macht Seafight so super?

1. Die bestens animierte Darstellung dieses Actionspiels ist einmalig.
2. Eine große Community garantiert, dass man nie alleine spielen muss. Genauso gut kann man aber auch alleine spielen, wenn einem gerade nicht nach Gesellschaft ist.
3. Ein Forum hilft, wenn Fragen auftauchen. Man muss nicht selber lange herumbasteln oder ausprobieren. Und das ist wichtig für den Spielspaß!
4. Die Auswahl bei der Ausstattung ist enorm. Und man sollte ein bisschen Überlegen, wie man sein Geld investiert. Die Munition ist unterschiedlich und verursacht in den Schlachten auch unterschiedlich Schaden beim Gegner. Geschossen wird mit allem, was es bei echten Piraten auch gab: Kettenkugeln zum Beispiel wurden eingesetzt, um den gegnerischen Mast zum Einsturz zu bringen.

 

5. Dieses kostenlose Browsergame steckt voller Überraschungen. BigPoint lässt sich immer wieder Neues einfallen. Auf den Weltmeeren tummeln sich nicht nur andere Piraten, Gegner oder Verbündete. Man kämpft auch gegen Seeungeheuer, auf allen Seekarten tauchen Eisdrachen oder Riesentintenfische (Oktopus) auf. BigPoint hat aber dafür gesorgt, dass man diese zusätzliche Animation auch ausschalten kann, dafür gibt es bei den Seekarten eine Option.

 

Suchkriterien: seafight, sea fight, see fight, sea fihgt,seatight, sae fight, seafait, seafigt, sefahit, ssfigt, seefeight, seefaight, seefight, pirat, seeräuber, seereuber, sifait, sifaid